Diese Fragen sollten Sie vor dem Betreten eines Operationssaals stellen

1. Habe ich volles Vertrauen in die Spezialisten der Klinik, die meine Haartransplantation durchführen werden?

Die Arzt-Patienten-Beziehung ist die Basis für ein erfolgreiches Ergebnis. In unserer Klinik ist es uns sehr wichtig, dass die Kommunikation zwischen Arzt und Patient auf Vertrauen beruht. Wir glauben, dass Sie eine Antwort auf alle Ihre Fragen verdienen. Nach mehreren Besuchen in der Klinik ist ein persönlicher, langfristiger Kontakt mit dem gesamten Haartransplantationsteam wichtig, um Ihr nachwachsendes Haar an den kahlen oder ausdünnenden Stellen im Auge zu behalten.

2. Erhalte ich eine angemessene Behandlung in der Klinik?

Während der ärztlichen Beratung ist es wichtig, dass der Arzt ausreichend Zeit mit Ihnen verbringt, um Ihr Vertrauen in seine Fähigkeiten zu stärken, anstatt Sie zu einer hastigen Entscheidung zu drängen! Fast so wichtig wie professionelles Wissen ist, dass Sie und Ihre persönlichen Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen! Es geht um Ihr Haar und Ihre Vorstellungen… wir skizzieren nur die möglichen Lösungen, damit Sie die Entscheidung zusammen mit unserer professionellen Hilfe treffen können! Seien Sie vorsichtig in Kliniken, in denen keine Arztberatung angeboten wird, und solchen, die zu niedrige Preise bieten oder Ihnen nur kurz Zeit lassen, eine Operation zu buchen. Hüten Sie sich vor Kliniken, in denen Sie während der Beratung nicht genug Zeit mit dem Spezialisten verbringen können! Der Hauptteil der Beratung und Operationsplanung kann nur von einem Spezialisten durchgeführt werden!

3. Was passiert, wenn…?

Selbst die durchdachtesten Pläne können scheitern, und das Leben liefert den Beweis dafür. Hat die Klinik eine geeignete Alternative für den Fall, dass die Kahlheit aus bekannten oder unbekannten Gründen anhalten sollte? Eine präzise Diagnose vor dem Eingriff und die Entwicklung eines möglichst genauen Plans ist wichtig, da bei anhaltender Glatze die Bereiche, die später dünner werden, möglicherweise auch eine zusätzliche Haartransplantation erfordern. In unserer Klinik messen wir den Effekt voranschreitenden Haarausfalls und halten Sie auf dem Laufenden, damit Sie beruhigt Ihre neue Haarpracht genießen können! Eine kritische Prüfung in der Klinik ist genauso wichtig, wie gut informiert zu sein!

4. Was sagen die Patienten?

Die Meinungen der tatsächlichen Patienten der Klinik sind wirklich wichtig, da sie glaubwürdiger sind als die Eigenwerbung der Klinik. Fragen Sie während der ärztlichen Beratung nach, ob ein Gästebuch vorhanden ist! Wenn die Patienten der Klinik öffentlich sprechen, besteht die Möglichkeit, Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten. Es gibt zahlreiche Blogs, in denen diskutiert wird, ob der Patient den Prozess erneut durchlaufen würde, ob die Operation schmerzhaft war oder nicht, warum sich der Patient für diese Klinik entschieden hat und ob die Haartransplantation zu einem natürlichen Ergebnis geführt hat.

5. Der Arzt hat zwar eine medizinische Hochschule besucht, aber führt das auch zu einem ästhetischen Ergebnis?

Das Ergebnis einer Haartransplantation begleitet uns unser ganzes Leben. Das Endergebnis zu ändern ist eine kostspielige und oft auch komplizierte Angelegenheit. Aus diesem Grund glauben wir, dass eine schlecht durchgeführte Haartransplantation schlimmer ist, als Ihr Haar überhaupt nicht zu berühren. Der die Operation durchführende Facharzt muss sich vollständig auf die Eigenschaften der jeweiligen Haut und Haare einstellen, damit er auf fast künstlerischer Ebene nachvollziehen kann, was die Natur bereits getan hat, und somit sicherstellen kann, dass das Ergebnis völlig natürlich aussieht. Haarfarbe, Haardicke, Follikelgröße (medizinische Präzision), allgemeiner Hautzustand, Lebensstil, Alter, Geschlecht usw. des Patienten sind alle gleich wichtig. Der Fachmann kann also nur unter Berücksichtigung all dieser Faktoren das perfekte Ergebnis erzielen. Deshalb ist eine enge Zusammenarbeit mit einem Fachmann, der Ihre Haarbeschaffenheit sieht und kennt, unbedingt erforderlich!

6. Über welche Qualifikationen verfügt das Team und seit wann werden Haartransplantationen durchgeführt?

Wir sind davon überzeugt, dass man die besten Ergebnisse nur dann erzielen kann, wenn das Ärzteteam sich der Physiologie und Anfälligkeit der Haare zu 100% bewusst ist und alle Ihre Fragen beantworten kann. Das Klinik-Team sollte deshalb auf dem neuesten Stand sein und über eine entsprechende Berufserfahrung und Hintergrund verfügen, den es von ausländischen Partnern und internationalen Haartransplantationsspezialisten auf der ganzen Welt gewonnen hat. Die Zulassung der Spezialisten in unserer Klinik wird von Dr. James Harris, Oberarzt am HSC-Colorado, USA, bestätigt. Er ist einer der weltweit besten Spezialisten für Haartransplantationen.

7. Welche Zertifikate kann die Klinik vorweisen?

Welche Zertifikate besitzt der führende Spezialist und welche tatsächlichen Ergebnisse können vorgewiesen werden? Sind die notwendigen Qualifikationen vorhanden, um eine FUE-Operation durchzuführen, und sind die Spezialisten in Communitys tätig?

8. Verfügt die Gesundheitseinrichtung über angemessene Sicherheitsausrüstungen?

Wie bei allen chirurgischen Eingriffen bergen Haartransplantationen auch potenzielle Gefahren. Dies ist zwar sehr selten, jedoch kann es immer zu plötzlichen Komplikationen kommen. Unsere Klinik ist in Ungarn einzigartig und verfügt neben plastischen Chirurgen über eine voll ausgestattete Notfallversorgung, um die sicherste Haarwiederherstellungsoperation zu gewährleisten! Sie sind während der gesamten Operation versichert, da die Klinik eine eigene Krankenversicherung vorweisen muss.

Scroll to Top