LIPOGEME: Transplantation von Eigenfett mit mesenchymalen Stammzellen

• Haarfollikel benötigen einen guten „Nährboden“ um ordnungsgemäß zu funktionieren. Genau wie bei Zwiebelpflanzen ist es wichtig, dass der Boden, in den wir sie pflanzen, üppig ist – je stärker der Boden, desto mehr Nährstoffe können gespeichert werden.

• Der LIPOGEM-Prozess trägt auf zweierlei Art dazu bei. Einerseits wird die Stärke der über die Jahre dünner gewordenen, subkutanen Fettschicht erhöht, andererseits werden die geschädigten Haarfollikel mithilfe von Stammzellen und regenerativen Zellen wiederhergestellt. So bieten wir unseren Patienten, anstelle einer oberflächlichen Behandlung, eine tiefgreifende Lösung.

Der Preis für das LIPOGEM-Verfahren beträgt 595.000 HUF brutto, einschließlich 1 PRP-Behandlung und aller mit dem Verfahren verbundenen Kosten.

lipogems

Was müssen Sie über die Behandlung wissen?

befaft
Scroll to Top